LICHT-DESIGN-WERKSTATT

WELLENLÄNGEN 

 

Eine Licht-Design-Werkstatt für behinderte und nicht behinderte Künstler und Designer von EUCREA in Kooperation mit der Hochschule für bildende Künste Hamburg

Hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache.

EUCREA hat in Kooperation mit der Hochschule für bildende Künste im April und Mai 2014 Künstler und Designer aus Hamburg zu einer Licht-Design-Werkstatt eingeladen. Recycling-Materialien bildeten den Ausgangspunkt für die Entwicklung von Objekten, die Licht geben, spiegeln oder verändern. Im Kreativen Recycling Centro REMIDA konnten sich die Teilnehmer von 1001 Materialien inspirieren lassen und ihre Lieblingswerkstoffe mit in die Werkstatt nehmen. Zwölf Teilnehmer, bestehend aus Künstlern Hamburger Werkstätten/Ateliers und Studierende der Grundklasse der Hochschule für bildende Künste Hamburg unter der Leitung von Prof. Julia Lohmann, trafen in diesem Workshop erstmalig in einer künstlerischen Arbeitsumgebung aufeinander. In vier zweitägigen Workshops, die in den Räumen der Hoschule für bildende Künste stattfanden, konnten die Teilnehmer mit Unterstützung der Workshopleiter Florie Salnot und Gero Grundmann Entwürfe entwickeln und umsetzen.

Kooperationen zwischen Designhochschulen und Werkstätten haben in den letzten Jahren häufiger stattgefunden, häufig allerdings mit dem Ziel, bessere Produkte für die Werkstätten zu entwicklen. Die Kooperationen waren häufig von einem Arbeitsstil geprägt, in dem die behinderten Gestalter durch die nichtbehinderten Gestalter angeleitet wurden. Mit dem Labor "Wellenlängen" wollte EUCREA einen deutlich anderen Akzent setzen: Behinderte und nichtbehinderte Künstler begegnen sich hier auf Augenhöhe. Durch die gemeinsam Aktion und die wechselseitige künstlerische Reflexion entsteht Inspiration und Entwicklung.

Die Ergebnisse des Workshops werden vom 23. - 28.09.2014 im Rahmen des EUCREA FORUMs "Kunst und Inklusion" in der Kühne Logistik Universität in der Hafencity Hamburg ausgestellt.

 


 

 

WORKSHOP - BLOCK #1 (14.04. & 15.04.2014)

WORKSHOP - BLOCK #2 (28.04. & 29.04.2014) 

WORKSHOP - BLOCK #3 (05.05. & 06.05.2014) 

WORKSHOP - BLOCK #4 (12.05. & 13.05.2014)

 

Projektleitung: Angela Müller-Giannetti (EUCREA), Prof. Julia Lohmann (HfbK)

Workshopleitung: Gero Grundmann, Florie Salnot

www.unic-design.de | www.eucrea.de 

 

Ein Projekt von EUCREA in Kooperation mit der Hochschule für bildende Künste Hamburg

Mit freundlicher Unterstützung von REMIDA 

 Das EUCREA Logo         REMIDA         Das Logo von der Aktion Mensch